Website - AIM CONTROLLER Review - JOMIWE GAMING

AIM Controller – REVIEW | Der BESTE 4 Paddel Controller für Shooter?

Gaming Zubehör

Vor gut einem Monat hatte ich Euch in einem Unboxing Video, meinen neuen AIM Controller* vorgestellt. Nachdem ich nun ausgiebig mit ihm gezockt habe, kommt jetzt mein Review zum AIM Controller.

Muss es ein "SCUF" sein?

Unter dem Begriff "Scuf" Controller, bezeichnet man Controller für XBox, Playstation und PC's, die über zusätzliche Paddels verfügen. Ursprünglich kommt dieser Begriff von der Firma Scuf Gaming International, LLC, die diese Art von Controllern bekannt gemacht haben und auch vertreiben. Eine weitere Firma die solche Controller, mit rückwärtigen Zusatz-Paddels anbietet, ist die polnische Firma AIM Controllers.

Ich hatte ja bereits über meine Erfahrungen in einem Review, mit dem SCUF IMPACT Controller berichtet. In diesem Artikel (und dem dazugehörigen 🎬 YouTube Video siehe unten) geht es um den AIM Controller der Firma AIM Controllers.

Worin liegen nun die Vorteile eines solchen AIM (Scuf) Controllers?

AIM Controller Rückseite - JOMIWE GAMINGZunächst einmal möchte ich erwähnen, dass es sich bei den AIM Controllern, um modifizierte Dualshock 4 Controller von Sony handelt. Sie haben die gleiche Bauform (Ergonomie) wie ein original Dualshock 4 Controller. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zu dem SCUF IMPACT CONTROLLER der Firma Scuf Gaming International, LLC.

An dem AIM Controller lassen sich so gut wie alle Komponenten modifizieren. Das Besondere an dem AIM Controller bzw. SCUF Controller der Firma AIM Controllers, sind die rückwärtig angebrachten Paddels. Diese ermöglichen Dir, im Spiel Aktionen durchzuführen (z.B. Nachladen, Springen, Ducken etc.), ohne das Du dabei die Control-Sticks verlassen musst. Dies bringt nicht nur einen enormen zeitlichen Vorteil, sondern ist in der Handhabung auch sehr komfortabel.

Dabei kann man bei dem AIM Controller zwischen zwei Spider (4 Paddel) Varianten auswählen. Zum einen, der Spider ohne Remapping Funktion. Hierbei sind dann die 4 Paddels auf der Rückseite vorbelegt und lassen sich auch nicht ändern. Und zum anderen der Spider mit Remapping Funktion. Hier könnt Ihr die rückwärtigen 4 Paddels komplett frei belegen, ganz nach Euren wünschen.

Zusätzlich zum Spider, lässt sich jedoch noch einiges für den AIM Controller auswählen und modifizieren. Da wäre das Design sowie der Grip und natürlich auch die Trigger und Bumper Tasten sowie die Control Sticks.

Ausstattung meines AIM Controller

Im Shop hat man diverse Möglichkeiten seinen eigenen Controller zusammen zu stellen. Oder aber seinen eigenen Dualshock 4 Controller von Sony einzusenden. Ich habe bei meinem neuen AIM Controller, den Focus für digitale Trigger und Bumper sowie auf den programmierbaren Spider (4 Paddel) gelegt. Folgende Konfiguration habe ich für meinen AIM Controller gewählt:

  • Design: Red Camo
  • 4 Paddels auf der Rückseite des Controllers
  • Remapping Spider Action V1
  • Digital Triggers
  • Digital Bumpers
  • AIM Grip

AIM Controller - REVIEW | Der BESTE 4 Paddel Controller für Shooter? - JOMIWE GAMING

Vorteile

Nachdem ich nun einige Stunden mit dem AIM Controller gespielt habe, ergeben sich für mich folgende Vorteile.

Die Bauart und somit auch die Ergonomie, unterscheidet sich nicht von einem herkömmlichen Dualshock 4 Controller von Sony. Da ich seit Jahren mit solch einem Controller gespielt habe, war es also keine Umstellung für mich, was ein klarer Vorteil ist. Was allerdings eine Umstellung war, sind die digitalen Trigger und Bumper, die jetzt sofort und ohne Zeitverzögerung auslösen. Man kann sich das am besten wie bei einer digitalen Maus, an der man einen Klick ausführt vorstellen. Der so ausgestattete AIM Controller bietet somit einen klaren zeitlichen Vorteil gegenüber herkömmlichen Controllern, da diese einen bestimmten Weg bis zum ansprechen zurücklegen müssen. Dieser Weg fällt bei digitalen Tasten weg.

Den größte Nutzen bzw. Vorteil sehe ich jedoch in den rückwärtigen Paddels. Hier wird uns die Möglichkeit gegeben, Aktionen im Spiel durchzuführen ohne die Control-Sticks verlassen zu müssen. Da ich den Remapping Spider ausgewählt habe, kann ich jede beliebige Funktion auf die 4 Paddels legen - einfach und genial zugleich! Diese Variante (Remapping) kann ich Euch wirklich an Herz legen.

Das Red Camo Design, dass ich ausgewählt habe, gefällt mir persönlich außerordentlich gut. Die Farben strahlen und der gesamte Controller macht einen wertigen Eindruck. Auch der AIM Grip (auf der Rückseite) ist sehr griffig und vermittelt einen guten Halt auch bei etwas schwitzigen Händen.

Nachteile

Als Nachteil, sehe ich die Anordnung der vier rückwertigen Paddels an. Leider liegen diese, für meinen Geschmack zu eng zusammen. Da man bei dem AIM Controller jedoch die Möglichkeit besitzt, die Paddels zu demontieren, habe ich mich dazu entschieden, mit nur 2 Paddels zu spielen. Diese Flexibilität stellt für mich wiederum ein Vorteil dar.

Aber als größten Nachteil, sehe ich den Preis an. Dieser lag bei meinem AIM Controller bei über 200 EURO (ohne Rabatte). Es bleibt jedem selber überlassen, ob er sich für soviel Geld einen Controller mit Zusatzfunktionen kauft. Dennoch sollte man im Hinterkopf behalten, dass die PS5 im Anmarsch ist (voraussichtliches Relasedatum: Weihnachten 2020). Ob ein solcher Controller von der PS5 dann noch unterstützt wird, wissen wir z. Zt. noch nicht.

Fazit

Ich habe für mich entschieden, dass ich weiter mit dem AIM Controller der Firma AIM Controllers spielen werde. Die Vorteile habe ich bereits aufgezählt und diese sprechen ganz klar für sich. Daher kann ich nur jedem Gamer empfehlen, der auf der Suche nach einem guten AIM / SCUF Controller ist, sich den AIM Controller der Firma AIM Controllers einmal näher anzusehen. Ich bin von dem AIM Controller überzeugt und kann ihn daher auch weiterempfehlen.

Anmerkung: Den AIM Controller habe ich NICHT gesponsert bekommen, ich habe ihn selber bezahlt. Daher handelt es sich bei diesem Artikel auch nicht um Werbung, sondern um meine ganz persönliche und ehrliche Meinung.

YouTube

In diesem YouTube Video zeige ich Dir den AIM Controller* in Action (kurzes Gameplay). Schau Dir am besten gleich mein REVIEW Video auf YouTube an.

Website - AIM CONTROLLER Review - JOMIWE GAMING

 

 

 

 

 

 

 

 

 

► Und nicht vergessen, wenn Dir das Video gefällt, dann lass doch bitte ein Daumen nach oben da  👍.
► Und falls Du keine weiteren Videos von mir verpassen möchtest, so würde ich mich über ein ABO sehr freuen. - Stelle auch die Glocke an und Du wirst sofort informiert, sobald ein neues Video von mir Online ist.

🎥 Und jetzt viel Spaß mit dem Video!

Hinweis:
Ich habe mir den AIM Controller selbst gekauft, also KEIN Sponsering!

Tagged

6 thoughts on “AIM Controller – REVIEW | Der BESTE 4 Paddel Controller für Shooter?

  1. Hallo,

    habe mir auch ein Aim Controller bestellt.
    Aus den anfänglichen bis zu viet Wochen, wurden 6-7Wochen Lieferzeit. Jetzt wollen sie ihn nach der 8. !!! Wiche endlich schicken.
    Auf Emails wird auch erst nach 3 – 5 Tagen reagiert, wo man um ein Status update bittet.
    Service ist anders…
    Ich hoffe dass der Controller wenigstens was taugt, wenn ich ihn endlich mal habe…
    Bestellt am 06.06, soll er Ende Juli endlich verschickt werden…

    Gruss,
    R.

  2. Hallo Bringfriede,
    zu Deinem Kommentar habe ich folgende Anmerkungen:

    Zu 1) Sicherlich ärgerlich. Jedoch in Zeiten von Corona nachvollziehbar. Wenn ich das richtig sehen, geht es bei Dir um 5 Tage Verzögerung (angegebene Lieferzeit 30 Tage – 20 Tage Fertigung + 5 Tage Versand). Und Du schreibst ja auch; „Das würde mich nicht stören …“ Dann kann ich nicht nachvollziehen warum Du den Controller storniert hast. War es wegen den angesprochenen Geschäftsbedingungen oder deswegen weil man Dir die Versandkosten nicht erstattet hat? Für mich nicht nachvollziebar.

    Zu 2) Generell kann ein Stick Drift, bei nagelneuen sowie bei gebrauchten Controllern auftreten. Das ist zwar unschön aber fast schon normal. Es gibt in diversen Spielen jedoch eine Möglichkeit, diesen Stick Drift, mittels Totpunkt zu neutralisieren (z.B. in CoD Modern Warfare). Des Weiteren handelt es sich bei den AIM Controllern um umgebaute originale Sony Dualshock 4 Controller. Wenn, dann müsstest Du Sony mangelhafte Technik oder stümperhafte Techniker, vorwerfen.

    Zu 3) Das der Kundendienst nicht so reagiert wie üblich (Emails innerhalb von 24 Std. nehme ich jetzt mal an), sehe ich auch nicht gerade als kundenfreundlich an. Da gebe ich Dir Recht. Dennoch sollte man auch hier wiederum berücksichtigen, das evtl. Corona daran Schuld sein könnte. Ich hatte bislang noch keinen Grund mich an den Kundendienst von AIM Controllers zu wenden und muss Dir da mal glauben. Aus anderen Quellen weiss ich jedoch, dass man zügig und ohne Probleme mit dem Kundendienst kommunizieren konnte.

    England gegen Polen
    Hingegen habe ich Erfahrungen mit der Firma SCUF (England) machen können. Die Lieferzeit betrug 3 Wochen, was noch zu verschmerzen war. Bei meinem SCUF Impact Controller war jedoch bereits nach nur 12 Stunden Spielzeit die digitale L2 Taste (Trigger) defekt. Der Kundendienst war gar nicht erreichbar und das war noch vor der Corona Krise. Ein Rücksendung ging voll zu meinen Lasten und da ich einen Custom-Controller gekauft habe, wurden mir auch noch 15% des Neupreises abgezogen (siehe auch https://youtu.be/khODDDoqhWs ).

    Soviel zum Thema England gegen Polen.

    Fazit: Sicherlich sind Deine Punkte ärgerlich und in Teilen nachvollziehbar. Dennoch bleibe ich bei meiner Meinung, da ich mit dem AIM Controller sehr zufrieden bin und werde ihn auch weiterhin empfehlen.
    Dennoch danke ich Dir, dass Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Und Du siehst, ich verschweige und verschleiere nichts. Denn ansonsten hätte ich Deinen Kommentar einfach nicht auf meiner Internetseite freigegeben.

    Wichtig: Ich möchte noch einmal an dieser Stelle betonen, dass es sich bei meinen Aussagen und Einschätzungen, immer um meine ganz persönliche Meinung handelt. Ich bekomme dafür keine Geld, somit kann ich neutral und ehrlich bewerten.

    Dennoch wünsche ich Dir, das Du mit einem anderen Controller mehr Glück hast. Denn, wir müssen nicht um den heissen Brei rum reden; Es ist schon richtig viel Geld, was man da für einen Controller hinblättern muss. Egal ob er aus Polen oder England kommt.
    In diesem Sinne wünsche ich Dir alles Gute.

    Viele Grüße
    JoMiWe

    1. Moin JoMiWe,

      das hier musst du nicht veröffentlichen, möchte dir nur danken für die starke Antwort und dass du dir die Zeit dafür genommen hast.
      Du triffst den Nagel auf den Kopf „wir müssen nicht um den heissen Brei rum reden; Es ist schon richtig viel Geld, was man da für einen Controller hinblättern muss. Egal ob er aus Polen oder England kommt.“

      Somit war mein Beitrag keineswegs eine Kritik an deiner persönlichen Bewertung des Produktes, nur mein eigener Erfahrungsbericht der leider nicht so positiv ausfiel.

      Allzeit eine positive KD und viel Spaß weiterhin!

  3. Ich weiß gar nicht wo ich beginnen soll – aber sagen wir mal so, der Controller ist ganz ok, da hört es auf.

    1. Zeiten setzen, Zeiten halten.
    Auf der Website steht man würde den Controller innerhalb von 15-20 Tagen zzgl. der Versandzeit von 1-5 Tagen erhalten, je nachdem welche Versandart man wählt. Meinen Controller habe ich nach 30 Tagen erhalten. Das würde mich nicht stören wenn in den Geschäftsbedingungen, die sich er Sohn vom Chef scheinbar im Praktikum ausgedacht hat, nicht stünde: „Der Kunde wird über die fehlende Ware informiert, wodurch er mit der Verlängerung der Zeit für die Durchführung der Bestellung einverstanden sein kann oder er kann auf die bestellte Ware oder auf die gesamte Bestellung verzichten.“ Meine Aufforderung die Bestellung zu stornieren, wurde – wie von mir erwartet – ignoriert. Auch die Aufforderung wegen des Verzugs die Versandkosten erstattet zu bekommen wurde ignoriert (s. Punkt 3).

    2. Teures Produkt, schlechtes Produkt.
    Am 18. Mai habe ich den Controller erhalten, und am 17. Juni habe ich ihn wieder zurückgeschickt. Der rechte Thumbstick hat bereits den „Analog Stick Drift“, der normalerweise nach Jahren der Benutzung bei den Standard Controllern entsteht. Mehr brauche ich dazu gar nicht sagen. Es ist eine absolute Frechheit einen Controller für über 100€ zu verkaufen, der keinen Monat hält. Das zeugt von mangelhafter Technik oder stümperhaften Technikern.

    3. Unterirdischer Kundendienst.
    E-Mail Kommunikation, Freundlichkeit und Kundenorientierung werden scheinbar ziemlich klein bei den Damen und Herren von AimControllers geschrieben. Die durchschnittliche Antwortzeit auf eine E-Mail beträgt, nach einer weiteren Erinnerungs-E-Mail meinerseits, drei Tage. Das ist absolut grottig, für eine Firma, von der man meinen würde sie wären ziemlich groß im Business…immerhin gehören die „AimChairs“ auch zu ihnen.

    TLDR/Fazit: Den nächsten Controller kaufe ich auf jeden Fall nicht wieder bei AimControllers. Die Devise sollte sein, wenn ich schon so viel Geld für einen Controller ausgebe, dann möchte ich einen der pünktlich kommt und funktioniert. Schließlich ist die Preisdifferenz zwischen den beiden Anbietern nicht besonders groß – in den drei angesprochenen Punkten verliert Polen gegen England mit 0:3.

  4. Grüß dich mein Lieber,

    ich hatte mir ebenfalls einen bestellt. Kannst du genaueres zur Lieferzeit sagen?
    Wie lang musstest du warten?

    1. Hallo Marvin, ich hatte mir den AIM Controller noch vor der Corona Krise bestellt und es hat damals 3 Wochen gedauert. Ein bekannter hat in der Corona Krise bestellt und 5 Wochen warten müssen. Du solltest Dich also auf eine Lieferzeit zwischen 3 – 5 Wochen einstellen. Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.